Gotthard-Basistunnel: Planauflage für den Teilabschnitt Erstfeld

Seit dem 5. März 1998 läuft das Planauflageverfahren für das Auflageprojekt Teilabschnitt Erstfeld des Gotthard-Basistunnels. Bis zum 3. April 1998 können die Pläne bei den Gemeinden Erstfeld, Silenen, Schattdorf und Gurtnellen eingesehen werden.

Bereits im November 1995 konnten sich die Kantone Uri, Graubünden und Tessin sowie die beteiligten Gemeinden zu den Plänen des Auflageprojektes für den Gotthard-Basistunnel äussern. indietrogestellt wurde damals der Teilabschnitt Erstfeld-Amsteg. Man wollte vorerst die Fragen der Linienführung zwischen Flüelen und Erstfeld klären. Jetzt liegt das Projekt für die letzten 7,4 Tunnelkilometer vor. Das nördliche Tunnelportal sowie die Lage des folgenden Tunnelabschnittes wurden nun so projektiert, dass im Kanton Uri sowohl die Tal- wie auch die Bergvariante als Zufahrt gewählt werden kann.

Informationsveranstaltungen
Ausstellung der Pläne im Casino Erstfeld, Mehrzweckraum Untergeschoss.
Dienstag, 10. März 1998 17.00 - 20.00 Uhr
Mittwoch, 11. März 1998 17.00 - 20.00 Uhr
Samstag, 14. März 1998 09.00 - 12.00 Uhr

Die Projektleitung AlpTransit sowie Vertreter des Gemeinderates und der NEAT-Kommission Erstfeld stehen zur Beantwortung von Fragen zur Verfügung.

Öffentliche Orientierungsversammlung durch Gemeinderat Erstfeld und Projektleitung AlpTransit im Casinosaal Erstfeld
Mittwoch, 11. März 1998, um 20.00 Uhr