Neuer Jahresfilm 2017

Rund 12 Monate nach dem Hauptdurchschlag im Ceneri-Basistunnel konnten anfangs Februar 2017 die Arbeiten am Innenausbau abgeschlossen werden. Im Sommer 2017 übergaben die Rohbauer den Tunnel der Bahntechnik für den Einbau der bahntechnischen Installationen. Ende Dezember 2017 waren von rund 30 km Fahrbahn im Ceneri-Basistunnel die Hälfte fertig verlegt. Diese wichtigen Meilensteine haben die Tunnelbauer im Jahr 2017 beim Bau des Ceneri-Basistunnels erreicht. Ein Film der AlpTransit Gotthard AG dokumentiert den Baufortschritt in eindrücklichen Bildern.

Der 15,4 Kilometer lange Basistunnel zwischen Camorino und Vezia wird im Verlaufe der nächsten Jahre mit sämtlichen bahntechnischen Installationen wie Fahrbahn, Fahrleitung, Bahnstrom- und Stromversorgungsanlagen, Telekommunikations- und Sicherungsanlagen sowie der Leittechnik ausgerüstet. Die Er-öffnung des Ceneri-Basistunnels ist für Ende 2020 geplant.

Der Jahresfilm 2017 der AlpTransit Gotthard AG ist ab sofort online. Die Versionen auf Deutsch und Italienisch können auf Vimeo und Youtube angeschaut werden. Der freie Download des Filmes ist auf vimeo.com möglich.

deutsch
italienisch