Werner Marti neuer ATG-Verwaltungsratspräsident

Werner Marti ist neuer Präsident des Verwaltungsrates der AlpTransit Gotthard AG (ATG). Die Generalversammlung der ATG wählte den 52-jährigen Glarner Rechtsanwalt am 11. Juni 2009 in dieses Amt. Er tritt die Nachfolge des aus Altersgründen aus dem ATG-Verwaltungsrat ausscheidenden Hans-Kaspar Dick an.

Werner Marti gehörte von 1986 bis 1990 dem Gemeinderat von Sool und dem Landrat des Kantons Glarus an. Von 1990 bis 1998 war er Regierungsrat des Kantons Glarus. Vom November 1991 bis Ende 2008 war er Mitglied des Nationalrats. Von 1996 bis 2004 amtete Werner Marti zudem als Preisüberwacher.

Werner Marti wurde anlässlich der ausserordentlichen Generalversammlung der ATG vom 20. Oktober 2008 als Mitglied in den Verwaltungsrat gewählt. Er trat sein Amt am 1. Januar 2009 an. Die ATG ist eine Tochtergesellschaft der SBB AG, deren Auftrag die Projektierung und der Bau der Achse Gotthard mit den Basistunnels am Gotthard und Ceneri ist.