Medienmitteilungen

Beim Nordportal des Ceneri-Basistunnels hat in der Oströhre der Einbau der Bahntechnik begonnen. Der 15,4 Kilometer lange Basistunnel zwischen Camorino und Vezia wird im Verlaufe der nächsten Jahre mit den bahntechnischen Installationen wie Fahrbahn, Fahrleitung, Bahnstrom- und Stromversorgungsanlagen, Telekommunikations- und Sicherungsanlagen sowie der Leittechnik ausgerüstet. 2020 wird der Ceneri-Basistunnel für den fahrplanmässigen Bahnbetrieb bereit sein. Seit dem Herbst 2016 laufen die...Weiter

Anlässlich einer internen Fachtagung übergab Renzo Simoni am Freitag, 30. Juni 2017 offiziell den Vorsitz der Geschäftsleitung der AlpTransit Gotthard AG an seinen Nachfolger Dieter Schwank. Renzo Simoni verabschiedete sich mit einem kurzen Rückblick. Der neue Vorsit-zende der Geschäftsleitung, Dieter Schwank, stellte die Fertigstellung der Flachbahn durch die Alpen in den Mittelpunkt seines Ausblicks. Am 1. September 2020 soll der Ceneri-Basistunnel der SBB übergeben werden. In seinem...Weiter

Trotz leichtem Regen zog der am Samstag, 6. Mai 2017 durchgeführte Tag der offenen Baustelle in Camorino einmal mehr viele Interessierte an. Rund 4'000 Besucherinnen und Besucher informierten sich vor Ort über den Stand der Arbeiten am Ceneri-Basistunnel.   Trotz Wolken und leichtem Regen war der Andrang schon am Morgen beachtlich: rund 4'000 Personen aus der ganzen Schweiz und der Lombardei besuchten die AlpTransit-Baustelle in Camorino. Die Besucher hatten auf einem Rundgang die...Weiter

27. April 2017

Der Ceneri-Baisstunnel ist komplett ausgebrochen und die  Vorbereitungen für den Einbau der Bahntechnik laufen auf Hochtouren. Diese wichtigen Meilensteine haben die Tunnelbauer im Jahr 2016 beim Bau des Ceneri-Basistunnels erreicht. Ein Film der AlpTransit Gotthard AG dokumentiert den Baufortschritt in eindrücklichen Bildern. Am Ceneri-Basistunnel waren die Arbeiten im vergangenen Jahr auf Kurs. Im Januar 2016 feierten die Mineure den Hauptdurchschlag und somit den kompletten...Weiter

19. April 2017

Die AlpTransit Gotthard AG organisiert am Samstag, 6. Mai 2017 einen Tag der offenen Baustelle in Camorino. ProgrammWeiter

Der Verwaltungsrat der AlpTransit Gotthard AG hat Dieter Schwank zum neuen Vorsitzenden der Geschäftsleitung gewählt. Dieter Schwank leitet heute den Bereich Rechtsdienst und übernimmt am 1. Juli 2017 zusätzlich die Aufgaben des Vorsitzenden der Geschäftsleitung. Bereits Ende 2016 hat Renzo Simoni seinen Rücktritt als CEO bekannt gegeben. Simoni hat die ATG in den letzten zehn Jahren mit grossem Erfolg geführt. Infolge des Ausscheidens des langjährigen CEO Renzo Simoni per Mitte 2017 und...Weiter

Nur ein Jahr nach dem Hauptdurchschlag ist im Ceneri-Basistunnel der Innenausbau praktisch fertig. Der letzte Gewölbeblock in der Oströhre ist betoniert. Insgesamt wurden über eine Million Kubikmeter Beton verbaut. Im Sommer 2017 übergeben die Rohbauer den Tunnel der Bahntechnik für den Einbau der Bahntechnischen Installationen. Für den Innenausbau des Tunnels gelten hohe Qualitätsanforderungen. Die Tunnelverkleidung und Tragkonstruktionen müssen ohne wesentlichen Unterhalt die nächsten 100...Weiter

Zugang Autobahnauffahrt temporär erschwert In der nächsten Woche starten die Arbeiten für den Abbruch des A2-Zubringers in Erstfeld. Der markante Viadukt wird mit einem Betonbeisser Stück für Stück abgetragen. Zwischen Lindenried und A2-Auffahrt Erstfeld wird der Verkehr temporär über Fraumattstrasse, Schlenggenweg und Breiteli umgeleitet. Medienmitteilung des Kanton UriWeiter

Die AlpTransit Gotthard AG bietet auch nach der Schliessung der Besucherzentren in Erstfeld und Pollegio weiterhin Besucherführungen im Ceneri-Basistunnel an. Der Infopoint Sigirino wurde aktualisiert und mit Informationen rund um die NEAT auf den neusten Stand gebracht. Von Dienstag bis Samstag bietet die AlpTransit Gotthard AG im Ceneri-Basistunnel und in Sigirino folgende Führungen an: Tunnelbesuch im Ceneri-Basistunnel, inkl. Referat; Dauer ca. 3 Stunden Besuch der Aussenbaustelle...Weiter