Über AlpTransit

Die AlpTransit Gotthard AG wurde am 12. Mai 1998 gegründet. Sie ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) mit Sitz in Luzern und Aussenstellen in Altdorf, Sedrun und Bellinzona. Zurzeit beschäftigt die AlpTransit Gotthard AG rund 140 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Die ATG ist Bauherr der neuen Eisenbahn-Alpentransversale, Achse Gotthard, mit den Basistunnels am Gotthard und Ceneri und verwirklicht damit eine umweltfreundliche Flachbahn durch die Alpen.

Seit dem Jahr 2000 ist die AlpTransit Gotthard AG nach dem Umweltschutzmanagement ISO 14001 zertifiziert.