Verwaltungsrat

Der Verwaltungsrat bildet das oberste Entscheidungs-, Führungs- und Kontrollorgan der AlpTransit Gotthard AG.

Er besteht aus fünf Mitgliedern. Die Mitglieder des Verwaltungsrates nehmen in der Unternehmung keine Exekutivfunktionen wahr, stehen in keiner geschäftlichen Beziehung zur AlpTransit Gotthard AG und sind alle unabhängig. 

Werner Marti

(Schweizer, 1957)

Werner Marti trat 2009 in den Verwaltungsrat der AlpTransit Gotthard AG ein und wurde im gleichen Jahr zum Präsidenten gewählt. Werner Marti studierte Rechtswissenschaften an der Universität Zürich und eröffnete 1988 in Glarus ein Advokatur- und Notariatsbüro. Von 1991 bis 2008 gehörte Werner Marti dem Nationalrat an und war von 1990 bis 1998 Regierungsrat des Kantons Glarus. Von 1996 bis 2004 amtete er als Preisüberwacher. Werner Marti ist Präsident des Verwaltungsrates der Billag AG und Mitglied des Verwaltungsrates der Bell Holding AG.

Markus Geyer

(Schweizer, 1955)

Markus Geyer ist seit 2016 als Senior Advisor bei SBB Consulting tätig. Zwischen 2009 und 2016 war er Leiter Projekte und seit 2003 Stellvertreter in der Division Infrastruktur der SBB AG. In der Funktion als Leiter Projekte, war er für die Projektierung, Realisierung und Optimierung der bahnrelevanten Infrastrukturprojekte bei den SBB verantwortlich. 2005 und 2009 war Markus Geyer Leiter Grossprojekte und zwischen 2003 bis 2005 als Leiter des Geschäftsbereichs Verkauf und Netzdesign tätig. 1997 wechselte er innerhalb SBB in die Division Infrastruktur, wo er bis 2002 für Finanzen, Controlling, Planung und Strategie zuständig war. Zuvor war Markus Geyer in der SBB in verschiedenen Führungsfunktionen tätig.

Roland Kobel

(Schweizer, 1950)

Roland Kobel wurde 2013 in den Verwaltungsrat der AlpTransit Gotthard AG gewählt und ist Mitglied des Ausschusses Technik. Der Bauingenieur SIA arbeitete von 2007 bis 2015 bei den SBB als Gesamtprojektleiter der Durchmesserlinie Zürich. Zuvor war er von 2004 – 2006 stellvertretender Direktor COO der PraderLosinger AG. Von 1992 – 2004 war er als Mitglied der Geschäftsleitung, stellvertretender Direktor COO und Direktor CEO bei der Prader AG Tunnelbau tätig.

Laura Sadis

(Schweizerin, 1961)

Laura Sadis wurde 2015 in den Verwaltungsrat der AlpTransit Gotthard AG gewählt und ist Mitglied des Audit Committees. Die eidgenössisch diplomierte Steuerexpertin und lic. oec. publ. war von 2007 – 2015 Tessiner Staatsrätin und Vorsteherin des Finanz- und Volkswirtschaftsdepartements. Von 2003 – 2007 amtete sie als Nationalrätin, von 1995 – 2003 als Grossrätin des Kantons Tessin und von 1988 – 1996 als Gemeinderätin von Lugano. Laura Sadis ist Mitglied des Stiftungsrats des Internationalen Preis E. Balzan-Fonds, Zürich.

David Schnell

(Schweizer, 1947)

David Schnell ist seit 2002 im Verwaltungsrat der AlpTransit Gotthard AG und ist Vorsitzender des Audit Committees. Der Betriebsökonom ist seit 2002 selbständiger Unternehmensberater. Zuvor war David Schnell von 1997 – 2002 CFO und Mitglied der Konzernleitung der Swisscom AG. Von 1985 – 1997 arbeitete er als CFO und Mitglied der Konzernleitung der ELCO Looser Holding AG. David Schnell ist Vizepräsident des Verwaltungsrates der ELMA Electronic AG, Wetzikon, Mitglied des Verwaltungsrates der Kuoni Reisen Holding AG und im Stiftungsrat der Kuoni- und Hugentober-Stiftung.